Der Kartellsenat des BGH hat das Land Berlin mit Urteil vom 09.03.2021 (KZR 55/19) zur Vergabe der Konzession für das Gasnetz an den Altkonzessionär verurteilt. Das Urteil ist wegweisend, weil ...

Rechtsanwalt Axel Neelmeier ist seit 1999 als Schiedsrichter bei CIETAC - China International Economic and Trade Arbitration Commision und seit 2013 bei SHIAC - Shanghai International Arbitration Commission gelistet.

Der Bundesgerichtshof hat sich mit Urteil vom 27.07.2021 (II ZR 164/20) mit der Haftung gemäß § 826 BGB wegen einer vorsätzlichen sittenwidrigen Schädigung von GmbH-Geschäftsführern zu befassen gehabt. Hierbei hat er eine entsprechende Haftung des GmbH-Geschäftsführers bejaht für den Fall, dass der Geschäftsführer vorsätzlich die Beantragung der Insolvenz verschleppt.

Ihr Browser ist veraltet

Aktualisieren sie bitte ihren Browser um diese Webseite ohne Probleme anzuzeigen.

Your browser is outdated

You have to update your browser to view this webseite without any problems