News

Das Oberlandesgericht Köln hat in dem Musterverfahren zum dem Az. 24 KAP 1/19 mit Beschluss vom 08.10.2020 entschieden, dass der Emissionsprospekt für den CFB Fonds 161 keine Prospektfehler aufweist (die Entscheidung kann im amtlichen Anzeiger eingesehen werden). Die beklagten Gründungsgesellschafter und die Initiatorin wurden von unserem Partner aus dem Banking-Dezernat, Nils Bräuninger LL.M., erfolgreich vertreten. Damit hat das Oberlandesgericht Köln die Rechtsprechung des Oberlandesgerichts Düsseldorf zu dem CFB Fonds 162 (OLG Düsseldorf, Beschluss vom 15.08.2019, I-6 U 8/19) bestätigt, zu dem gleichlautende Prospektfehler behauptet wurden.

SNB Asia Practice ist stolz darauf, auch in diesem Jahr wieder strategischer Partner der jährlichen Publikation zu sein, die die deutsche Außenhandelskammer in Vietnam (GIC/AHK Vietnam) veröffentlicht hat.

Unser Partner Dr. Mark-Alexander Huth hat dem China Business Law Journal für den dort jüngst erschienenen Artikel „The great outflow“ ein Interview gegeben.

Leaf, eine französische Kanzlei mit Büros in Shanghai, Beijing und Paris, wird vor allem die vielfach ausgezeichnete Expertise bei grenzüberschreitenden M&A Transaktionen, Unternehmensfinanzierung und Fundraising in die Kooperation einbringen. Leaf verfügt auch über ein substanzielles Beratungeschäft im Bereich Cybersecurity und Datenschutzrecht, das durch ein Team von technischen Experten ergänzt wird.

 

Ein Team um unsere Hamburger Anwälte Dr. Mark-Alexander Huth und Johannes Thies hat in Kooperation mit zwei Partnerkanzleien aus unserem internationalen Netzwerk (IAG Global International Advisory Group) die chinesische börsennotierte ShangGong Group Co., Ltd. bei der Vorbereitung einer Kapitalerhöhung beraten.

Rechtsanwalt Siemsglüß, Senior Associate unseres Banking Dezernats, hat eine deutsche Großbank in einem sogenannten Glückspielfall erfolgreich verteidigt. Diese Fälle zeichnen sich dadurch aus, dass die „Online-Glückspieler“ versuchen, entstandene Spielverluste von ihrer Bank erstatten zu lassen, indem sie auf vermeintliche Verstöße gegen den Glückspielstaatsvertrag verweisen.

Unser Partner, Herr Dr. Jörg-Michael Scheil, wird am 2. September 2020 um 10 Uhr (CEST) im Rahmen eines Webinars einen Vortrag zum Thema Aktuelle Entwicklungen im chinesischen Gesundheitsmarkt: Zwischen Dynamik und Regulierung halten. Diese online Veranstaltung wird von der Deutsch-Chinesischen Wirtschaftsvereinigung (DCW) organisiert.

Ihr Browser ist veraltet

Aktualisieren sie bitte ihren Browser um diese Webseite ohne Probleme anzuzeigen.

Your browser is outdated

You have to update your browser to view this webseite without any problems