Vortrag zu dem Thema „Zum Städtele hinaus – Standortverlagerung in China“

SNB-Partner, Herr Dr. Jörg-Michael Scheil, wird am 13. November 2018 in München im Rahmen des Chinaforums Breakfast Club einen Vortrag zu dem Thema „Zum Städtele hinaus – Standortverlagerung in China“ halten.

Ausländische Investoren und Unternehmer wissen oft nicht, dass man in China kein Eigentum an Grund und Boden, sondern lediglich sogenannte Landnutzungsrechte für einen befristeten Zeitraum erwerben kann. In der Vergangenheit wurde für industrielle Zwecke die Landvergabe häufig ohne einen Stadtplaner oder Umweltbeauftragten durchgeführt. Dies hat allerdings zur Folge, dass Unternehmen gegenwärtig regelmäßig „gebeten“ werden, ihren aktuellen Standort aufzugeben, um in den vorgegebenen Industrieparks außerhalb der Stadtgrenze ein neues Werk zu errichten.

In seinem Vortrag wird Dr. Scheil über seine in der Praxis gesammelten Erfahrungen mit Zwangsverlagerungen von Industriestandorten in China und deren Folgen für deutsche Investoren berichten. Darüber hinaus wird er die sich wandelnde Rechtsstellung des Inhabers von Landnutzungsrechten im Vergleich zu der uns vertrauten Position des Eigentümers veranschaulichen.

Wenn Sie an dieser Veranstaltung teilnehmen möchten, melden Sie sich bitte auf der Internetseite des Chinaforums Bayern an.

https://www.chinaforumbayern.de/veranstaltung/cbc_muc_nov18/

Wir würden uns freuen, Sie bei der Veranstaltung begrüßen zu dürfen.

Zurück

Ihr Browser ist veraltet

Aktualisieren sie bitte ihren Browser um diese Webseite ohne Probleme anzuzeigen.

Your browser is outdated

You have to update your browser to view this webseite without any problems